> Cha-Cha-Cha Promenade
 
Animation ansehen
Musiktipps ansehen

 

Cha-Cha-Cha

Promenade

Nachfolgend erkläre ich die Promenade beim Cha-Cha-Cha. Abgebildet und beschrieben ist die einfache Lösung, nämlich eine aus dem normalen Grundschritt heraus getanzte Promenade. Es sieht jedoch eleganter aus, wenn dieser ein Damensolo vorausgeht.

Nachfolgend erkläre ich die Promenade beim Cha-Cha-Cha. Abgebildet und beschrieben ist die einfache Lösung, nämlich eine aus dem normalen Grundschritt heraus getanzte Promenade. Es sieht jedoch eleganter aus, wenn dieser ein Damensolo vorausgeht.

Vorbereitung: Nach dem Rück-Platz des Herrn im Grundschritt vergrößert er den Abstand zur Dame ein wenig und setzt den nächsten ╗Chaź-Seitwärts-Schritt in größerer Entfernung zur Dame auf.

Gleichzeitig führt er die gefassten Hände (seine linke, ihre rechte) nach unten und löst die Tanzhaltung. Das nächste ╗Chaź wird dann normal gesetzt – jedoch in größerer Entfernung zueinander.

Herrenschritte:

1. Der Herr setzt beim letzten Seitwärts-Schritt den rechten Fuß nicht in Richtung Dame auf, sondern leicht nach rechts auswärts gedreht.

2. Er führt die gefassten Hände, seine linke ihre rechte, durch die Mitte durch. Dadurch dreht er um 90° nach rechts und macht dabei einen Geradeaus-Schritt mit links nach rechts. Diesen Fuß belastet er voll.

3. Er macht mit rechts einen Rückwärts-Schritt, der bereits ein Stück nach links zurückdreht. 4. Der Herr dreht nun 90° nach links zurück und macht dabei mit links den ersten der drei Cha-Cha-Cha- Seitwärts-Schritte nach links (wie im Grundschritt). Dabei führt er die gefassten Hände wieder durch die Mitte zurück.

5. Er stellt den rechten Fuß neben den Linken, wie beim Grundschritt.

6. Der nächste Seitwärts-Schritt des Herrn mit links ist nach links leicht angedreht. Dabei erfolgt ein Handwechsel. Er lässt ihre rechte Hand los und nimmt mit seiner rechten Hand ihre linke.

7. Er dreht 90° nach links. Dabei führt er wieder die gefassten Hände durch die Mitte durch und macht einen Geradeaus-Schritt mit rechts in die linke Richtung, den er voll belastet.

8. Er macht mit links einen Rückwärts-Schritt, der bereits ein Stück nach rechts zurückdreht.

9. Der Herr dreht 90° nach rechts zurück und macht mit rechts den ersten schnellen ╗Chaź-Seitwärts-Schritt nach rechts, wie beim zweiten Teil des Grundschritts. Dabei führt er die gefassten Hände durch die Mitte zurück.

10) Der Herr macht mit links den zweiten schnellen Seit-Schritt, setze ihn neben den rechten Fuß.

Nun kann z.B. ein neuer Grundschritt beginnen oder noch ein Promenade angehängt werden.

Damenschritte:

1. Die Dame setzt beim letzten Seitwärts-Schritt den linken Fuß nicht in Richtung Herr auf, sondern leicht nach links auswärts gedreht.

2. Er führt die gefassten Hände durch die Mitte durch. Das bedeutet für sie, dass sie um 90 ° nach links mitdreht. Anschließend macht sie einen Geradeaus-Schritt mit rechts in die aus ihrer Sicht linke Richtung, den sie voll belastet.

Dieser Schritt entspricht dem Herrenschritte von Punkt 7. Ab da macht die Dame die Herrenschritte 8, 9 und 10 sowie daran anschließend 2,3,4 und 5.

Jetzt sind wir wieder in der Ausgangsposition und können z.B. einen neuen Grundschritt oder noch eine Promenade tanzen.